start

LUZERN BUCHT 2015 vom 19.-22. März

 

Liebe Buch- und Literaturfreundinnen und -freunde,

2014 feierten wir das 30. Luzerner Literaturfest - und 2015 gibt es schon wieder einen Grund zum Jubilieren: Dies ist der 10. Buchmarkt, den wir organisieren. Wir haben im März 2006 an einem wunderschönen Föhnwochenende mit rund halb so vielen Verlagen wie heute im Soussol vom Bourbaki begonnen, noch immer ist mir der Zauber dieser Tage sehr präsent.
Der Zauber ist bis heute nicht verflogen und die Lust am Organisieren ist ebenfalls noch da, sie ist spürbar, wenn wir uns zusammensetzen und überlegen, welche Verlage wir einladen wollen. Dann weicht sie einen kurzen Moment der Spannung, wer zusagt und wer nicht. Nicht alle Verlage, die wir in Luzern haben möchten, können es sich einrichten, zu kommen. Umgekehrt können wir nicht alle einladen, die teilnehmen möchten. Nur durch einen steten Wechsel bleibt der Buchmarkt für Sie, liebes Publikum, interessant und vielfältig.
Es ist uns eine Freude, Ihnen immer wieder neue Aussteller präsentieren zu können und Neuentdeckungen zu ermöglichen. Bei den Verlagen, bei den Büchern, aber auch bei den Gästen auf dem literarischen Sofa und an den Literaturfest-Abenden.

Um Ihnen noch mehr Literatur nahebringen zu können, haben wir, zusammen mit der Zentral- und Hochschulbibliothek, aus dem ehemaligen Auftaktabend einen veritablen dritten Literaturabend gestaltet. Der Donnerstagabend ist ab jetzt für Zentralschweizer Schreibende reserviert. Auch am Freitag und Samstag sind Entdeckungen möglich, Sie können Newcomer wie Simone Lappert und Roman Ehrlich entdecken und Sie können sich ebenso zurücklehnen und alten Bekannten lauschen.

Buchbinder.jpg

 

leerbild.jpg

 

Emil-Sofa.JPG