buchmarkt

 

Der Buchmarkt beim Literaturfest Luzern

Die Idee des Buchmarktes ist es, Verlage und LeserInnen zusammenzubringen. Es werden jedes Jahr rund 40 unabhängige Verlage aus Deutschland, Österreich und der Schweiz eingeladen. In den vergangenen Jahren hat sich der Buchmarkt in der Kornschütte, der mittlerweile während dreier Tage um die 1800 Besucher und Besucherinnen anzieht, fest etabliert als Treffpunkt der kunst- und buchaffinen Menschen in und um Luzern.

buchmarkt_6.jpg